eco-HERMES User Group|info@eco-hermes.ch

Generalversammlung eco HERMES 17.01.18

Generalversammlung eco HERMES 17.01.18

Protokoll GV 2018

An der GV konnten die anwesenden Mitglieder und Gäste einen erfolgreichen Jahresabschluss des Vereinsjahr 2017 abnehmen. Im Jahresbericht 2017 wurde insbesondere auf den bewährten Anlass HERMES de Suisse  2017 nochmals zurückgeschaut.

Es war wiederum erfolgreicher Anlass für eco-HERMES. «Customer Experience» war ein ansprechendes Motto und der Anlass wurde hervorragend unterstützt durch Sponsoren.

Urs Brandenberger
Urs BrandenbergerAktuar
Für den Vorstand
Urs Brandenberger (ehemaliger Aktuar).
Besten Dank !

Themengruppe UX / AX

Die Themengruppe UX  / AX konnte erfolgreich mit tatkräftiger Unterstützung und Mitinitiative von eco HERMES abgeschlossen werden mit der Publikation von Guidelines zur Usability UX (Bedienerfreundlichkeit) und Accessibility AX (Barrierefreiheit) von Systemen.

Jahresrechnung 2017

Die Jahresrechnung 2017 konnte mit einem Gewinn abschliessen und die Kasse weist aktuell den höchsten Kassenstand seit Bestehen aus.

Vorstand

Im Vorstand gab es einige Änderungen. Den Rücktritt gaben Pascal Lhoas (Luxemburg), Frank Ritz (Kassier und Initiator der neuen Website, vielen Dank!) und Urs Brandenberger (Aktuar, OIZ Stadt Zürich, Gründungsmitglied und u.a. auch Organisator von HERMEScope Veranstaltungen). Besten Dank an die rückgetretenen Vorstandsmitglieder für ihre geleistete Arbeit!

Neu in den Vorstand gewonnen und gewählt wurden: Thierry Bonjour (emasa, neu Kassier und Aktuar), Martin Rohner (OIZ Stadt Zürich) und Mark Scherler (Kanton BL) . Bestätigt im Amt für weitere 2 Jahre wurden Serge Schiltz (Präsident, processCentric GmbH) und Patrick Lehner (ZHAW).

Budget 2018

Das Budget 2018 lässt u.a. wiederum die Organisation vom HERMES de Suisse 2018 und sonstigen weiteren kleineren Events zu. Die Mitgliederbeiträge wurden moderat leicht nach unten angepasst. Die Einzelmitgliedschaft kostet neu nur noch CHF 50 (gleich wie die Eintrittskosten für HERMES de Suisse für Nichtmitglieder). Der Beitrag für die Kollektivmitglieder bleibt unverändert bei CHF 400.

Ausblick 2018

Im Ausblick 2018 wurde als Anker Thema für das Jahr 2018 die „projektorientierte Organisation“ vorgestellt. Am HERMES de Suisse 2018 vom 4. Juli 2018 soll wiederum ein interessanter Keynote-Speaker gewonnen werden. Das Sponsoring soll beibehalten und evtl. noch weiter ausgebaut werden. Der Wert des Anlasses soll noch weiter gesteigert werden und der Nutzen für die Rezertifizierung soll verdeutlicht werden. Im Weiteren sind mehrere kleine Events zur Förderung des Erfahrungsaustauschs geplant und die Arbeitsgruppen sollen weitergeführt (resp. neue gegründet werden). Als Termin für die nächste GV wurde der 23.01.2019 festgelegt.

Referat

Patrick Lehner, Vorstandsmitglied und Dozent für Projektmanagement an der ZHAW, läutete zum Abschluss der GV mit seinem interessanten Referat „Projektorientiert – zukunftsfähig“ das Anker-Thema des Jahres 2018 ein.

2018-02-02T18:39:53+00:00