eco-HERMES User Group|info@eco-hermes.ch

Wie wir Rezertifizierungen unterstützen

Wie wir Rezertifizierungen unterstützen

HERMES 5 Rezertifizierungen des TÜV-Süd

Wie unterstützt eco-HERMES die HERMES 5 Rezertifizierungen

Frank H. Ritz
Frank H. RitzAuthor
Ein frohes Neues Jahr 2018

Rezertifizierungsbedingungen

(Ausschnitt der Website des TÜV-SÜD)
Nach Ablauf des Zertifikates „HERMES 5 Advanced“ (3 Jahre) ist eine Rezertifizierung möglich. Die Rezertifizierung erfolgt auf Antrag des Teilnehmers vor Ablauf des Zertifizierungszeitraums in der Regel frühestens ein Jahr vor Ablauf des Zertifikats.

Um eine Rezertifizierung durchzuführen, sind folgende Anforderungen durch die Teilnehmer zu erfüllen:
(1) Nachweis einer Veranstaltungsteilnahme zum Thema Projektmanagement und / oder HERMES 5 und
(2) Nachweis von Weiterbildungseinheiten zum Thema Projektmanagement und / oder HERMES 5 (mindestens 8 Unterrichtseinheiten von je 45 Minuten) und
(3) Berufserfahrung: Eine Projektleitung oder Teilprojektleitung mit HERMES 5 als Projektmanagementmethode innerhalb der 3-jährigen Zertifizierungsphase (eine Projektbeschreibung mit Bestätigung des Auftraggebers).
Anerkannte Veranstaltungen aus Punkt (1)

Der Verein eco-HERMES bietet mit der Veranstaltung Hermes de Suisse, die jährlich statt findet, einen mindestens ½ tägigen Event an.
Wie bereits vor und mit 2017 durchgeführt, erhält jeder registrierte Teilnehmer (Anmeldung über Website / eMail) eine Teilnahmenestätigung per eMail zugesandt. Diese ist vom TÜV-SÜD anerkannt.

Link TÜV Süd

TÜV-SÜD
2018-01-22T12:34:21+00:00